Nacht aus Rauch und Nebel

„Nacht aus Rauch und Nebel“ ist der zweite und letzte Band der Schattenwelt-Dilogie und erscheint am 17. Juni 2013 im Loewe Verlag.

408565_566018123420891_968421990_n

Darum geht es:

Flora hat sich endlich an ihr neues Leben gewöhnt: Tagsüber geht sie zur Schule, nachts wandert sie nach Eisenheim, in das schattenhafte Spiegelbild unserer Welt, das von den Allmachtsfantasien des Eisernen Kanzlers bedroht wird. Zwar ist es Flora gelungen, den Weißen Löwen, den Schicksalsstein Eisenheims, vor ihm zu verbergen, aber die Lüge, die sie darüber erzählen musste, hat sie und Marian, den Jungen, den sie liebt, entzweit. Doch nun müssen sie sich gemeinsam einer neuen Gefahr stellen: Immer mehr Stadtbezirke von Eisenheim werden von einer unheimlichen Macht vernichtet und eine rätselhafte Prophezeiung deutet darauf hin, dass Flora und der verschwundene Weiße Löwe der Grund für die Zerstörung sind.

Nacht aus Rauch und Nebel bei Amazon

 


by with 4 comments.

Comments

  • Flora sagt:

    Woher hast du nur diese wunderschönen Ideen? (Ich hoffe ich darf Sie duzen?) Bin gerade mit dem ersten Buch fertig geworden und freu mich schon maßlos den zweiten Teil zu verschlingen! Die Wahl der Namen find ich sehr schön!
    Wird das eine Trilogie? Oder gar eine ganze Serie? Oder bleibt es bei den beiden Teilen?
    Bin begeistert und freu mich auf mehr! Und auf eine Antwort würde ich mich auch sehr freuen!
    Mit lieben Grüßen, Flora.

    • mechthild sagt:

      Liebe Flora,

      es freut mich, dass Dir „Stadt aus Trug und Schatten“ so gut gefallen hat! Die Reihe um Flora, Marian und den Weißen Löwen geht mit dem zweiten Band zuende. Aber ich bastele schon an einem neuen Roman, der voraussichtlich im Herbst 2014 bei Loewe erscheinen wird.

      Viel Spaß beim Lesen von „Nacht aus Rauch und Nebel“!

      Viele Grüße
      Mechthild

  • schlumeline sagt:

    War die Reihe denn nicht ursprünglich einem als Trilogie geplant? Ich habe das beim Lesen des ersten Bandes so verstanden und meine, davon auch etwas hier auf der Seite und auch auf der Verlagsseite gelesen zu haben. Wurde dieses Vorhaben geändert?

  • Joana sagt:

    Die Bücher waren wunderschön. Ich hatte das ganze Geschehen vor Augen und konnte mich richtig hineinverstzen. Ich spürte ihr all Gefühle, ihre Angst, ihre Zweifel, ihre Libe!!!

    Danke!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.